Neueste Meldungen

Taggeldversicherung: In der Landwirtschaft essenziell

26.05.2021
Bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund Krankheit, Unfall oder Mutterschaft schützt Sie eine Taggeldversicherung und verhindert Einkommensverluste. Durch die Versicherung wird beispielsweise eine Hilfskraft auf dem Hof finanziert, somit ist die Weiterführung des Betriebs kurz- oder mittelfristig garantiert. Selbstständigerwerbende Landwirte sind einer obligatorischen Taggeldversicherung nicht unterstellt. Der freiwillige Abschluss einer Taggeldversicherung ist deshalb sehr empfehlenswert.

Wort des Präsidenten zum Schlussspurt für 2 x NEIN

26.05.2021
Geschätzte Mitglieder des BVA`s. Der Abstimmungskampf geht nun in die heisse Phase! Jetzt wird über unsere Zukunft bestimmt. Die gesunkene Zustimmung zu den beiden extremen Initiativen zeigt auf, dass unsere Aufklärungsarbeit Früchte trägt. Aber wir haben noch nicht gewonnen. Jetzt braucht es nochmals ALLE.

Erstausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt EFZ

26.05.2021
Die Erstausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt EFZ bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten und Vorteilen für die Zukunft. Junge Leute mit praxisbezogener Grundbildung erfreuen sich grosser Beliebtheit auf dem Arbeits- und Weiterbildungsmarkt. Bilden Sie sich über die Erstausbildung zur Landwirtin / zum Landwirt EFZ aus.

Schlussspurt!

26.05.2021
Der 13. Juni naht und wir kommen zum Schlussspurt! Die Ausgangslage ist nach wie vor offen. Deshalb bleiben wir alle gefordert bis zum letzten Tag unser Bestes zu geben. Wir wollen die Abstimmung (klar) gewinnen! Mobilisieren Sie Ihr Umfeld für ein «2x Nein».

BVA-Abstimmungszeitung in alle Aargauer Haushalte

14.05.2021
Eine achtseitige Abstimmungszeitung mit den schlagkräftigsten Argumenten und wichtigsten Informationen zu den extremen Agrar-Initiativen lag am 7. Mai der Gesamtauflage von Aargauer Zeitung und Zofinger Tagblatt bei. Zudem liegt die Zeitung am 20. und 21. Mai in jedem Aargauer Briefkasten.

Gegen die Initiativen per WhatsApp mobilisieren!

14.05.2021
Schon bald werden die Stimmunterlagen für die Abstimmung vom 13. Juni versendet. Um ein «2xNein» zu erreichen, wird es entscheidend sein, dass die Gegner der Initiative gut mobilisieren. Dabei ist es wichtig, auch die modernen Kommunikationsmittel zu nutzen. Lesen Sie hier, wie man seine WhatsApp-Kontakte einfach erreichen kann.

BVA befürwortet CO2-Gesetz

12.05.2021
Der Vorstand des Bauernverband Aargau (BVA) sagt Ja zum CO2-Gesetz. Die Landwirtschaft ist gewillt, ihren Beitrag zu leisten. Mit vorliegendem Gesetz kann sie mit der Produktion erneuerbarer Energie- und Heizsystemen Teil der Lösung sein.

Colette Basler zur Vizepräsidentin gewählt

12.05.2021
An der ersten konstituierenden Vorstandssitzung des Bauernverbandes Aargau (BVA) wurde Colette Basler als neue Vizepräsidentin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Hagenbuch an, der von der Generalversammlung zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Sie übernimmt das Ressort Politik und Wirtschaft.

Jetzt bewerben: Bäuerin/Bauer des Jahres

12.05.2021
Bis Ende Juni läuft die Bewerbungsfrist für den Unternehmenspreis 2021. Prämiert werden Landwirtinnen und Landwirte, die sich durch innovatives und unternehmerisches Handeln auszeichnen oder mit aussergewöhnlichen Projekten überzeugen.

Fredi Siegrist ist neu Stellvertretender Geschäftsführer des BVA

11.05.2021
Der Vorstand hat an seiner letzten Sitzung den 57-jährigen Meisterlandwirten Fredi Siegrist zum Stellvertretenden (Stv.) Geschäftsführer gewählt. Siegrist arbeitet seit fünf Jahren beim BVA und leitete bislang den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.