Die Stadt wird zum Bauernhof

Die Stadt wird zum Bauernhof

Landluft in der Stadt

Der BVA verwandelt die Städte Aarau, Brugg und Baden jährlich in einen Bauernhof. Mitten in der Stadt werden den Besucherinnen und Besuchern verschiedenrassige Milch- und Mutterkühe mit ihren Kälbern, Pferde mit Fohlen sowie ein Streichelzoo mit Schafen, Ziegen und Ferkeln präsentiert. Rasante Säulirennen, Ponyreiten, eine Oldtimer-Ausstellung, die beliebte Obst- und Gemüsepyramide,  verschiedene Verkaufsstände von Aargauer Direktvermarktern und die Festwirtschaft machen den Event zum perfekten Familienausflug.

Jede Stadt hat ihre Besonderheiten, was sich in den jeweiligen Anlässen wiederspiegelt. Die drei Austragungsorte werden deshalb unterschiedlich gestaltet. Die Anlässe in Aarau und Baden werden zusammen mit dem Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg durchgeführt, jener in Brugg mit dem Verein Tourismus Region Brugg.

Termine und nähere Infos
Aarau wird zum Bauernhof
Brugg wird zum Bauernhof
Baden wird zum Bauernhof

Sie möchten an einem der Anlässe mithelfen oder haben eine tolle Attraktion anzubieten? Der Projektverantwortliche Fredi Siegrist freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Fredi Siegrist

Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit |
Fachmitarbeiter Standesvertretung
056 460 50 52
fredi.siegrist [at] bvaargau.ch

Marina Ender

Fachmitarbeiterin
Öffentlichkeitsarbeit | Regionalprodukte
056 460 50 56
marina.kindlimann [at] bvaargau.ch