Aus Politik und Wirtschaft

Infoveranstaltung zum Zuckerrübenanbau

23.11.2021
Dank Beschlüssen des Parlaments in der Herbstsession bekommt die Zuckerbranche mehr Planungssicherheit. Entsprechend soll auch die Anbaufläche wieder steigen. Für Interessierte finden Informationsanlässe statt. Die Veranstaltung wird am 6. Dezember abends in Hendschiken durchgeführt.

Aussprache mit Regierungsrat Attiger zur Raumplanung

14.10.2021
Die Spitze des BVA tauschte sich mit Regierungsrat Stephan Attiger zum Thema Raumplanung aus. Der rechtliche Spielraum für Baubewilligungen ist aufgrund unzähliger Gerichtsurteile mittlerweile sehr klein, soll aber wenn immer möglich genutzt werden.

Revision der Bau- und Nutzungsordnung

30.09.2021
Rund alle 15 Jahr passen alle Gemeinden ihre Bau- und Nutzungsordnung (BNO) an. Die Revision betrifft auch die Landwirtschaft, weil der Kulturlandplan im Zusammenhang mit der BNO-Revision ebenfalls überarbeitet wird.

Aargauer Umweltverbände auf dem Buurelandweg

30.09.2021
Die Landwirtschaft prägte den jährlichen Ausflug der Konferenz der kantonalen Natur- und Umweltschutzorganisationen (KANUSO). Auf dem Buurelandweg und dem anschliessenden Besuch des Bächlihofs bekamen die Umweltverbände einen Einblick in die komplexen Zusammenhänge.

BVA lehnt 99 % Initiative ab

1.09.2021
Der Vorstand des BVA ist gegen die 99 % Initiative, über die am 26. September 2021 abgestimmt wird. Gerade bei Hofübergaben könnte auch die Landwirtschaft betroffen sein.

Alois Huber ist neuer Vizepräsident des SBV

20.08.2021
Die Landwirtschaftskammer des Schweizer Bauernverbandes (SBV) hat heute aus einem hochkarätigen Kandidatenfeld Alois Huber als Vizepräsidenten gewählt. Der BVA ist stolz auf seinen ehemaligen Präsidenten und gratuliert ihm herzlich. Mit Huber wurde eine Persönlichkeit gewählt, welche die Bauernfamilien vereinen und Brücken zur Gesellschaft bauen kann.

Neophyten-Bekämpfung: Es geht vorwärts!

18.08.2021
Bei der Bekämpfung von Neobiota - aus landwirtschaftlicher Sicht vor allem der Neophyten - ist es allerhöchste Zeit. Es ist nun dringend nötig, dass die öffentliche Hand das Heft in die Hand nimmt und mit den Geldern des geplanten Verpflichtungskredits eine grosse Effizienz erreicht.

Biodiversität: Bemühungen der Bauernfamilien unterstützen

5.08.2021
Die Beiträge für Vernetzungs- und Landschaftsqualitätsmassnahmen und damit der Förderung der Biodiversität sollen für die nächsten Jahre gesichert werden. Der BVA unterstützt den neuen Labiola-Verpflichtungskredit. Die Gelder sollen vor allem für Massnahmen eingesetzt werden.

Photovoltaik: Jetzt bestehende KEV-Anlagen erweitern

24.06.2021
Bisher gab es für Betreiber von Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen), die eine kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) erhalten, keine Förderbeiträge für Erweiterungen. Seit diesem Jahr ist das nun anders. Unsere Partner beraten Sie gerne.

Rückblick Sommersession 2021

24.06.2021
Auch wenn in der vergangenen Sommersession sehr viele Geschäfte, darunter auch einige, welche die Agrarwirtschaft betreffen, behandelt und verabschiedet wurden, prägte einmal mehr das Covid 19 den Ratsbetrieb.