Versicherungsberatung

Urteilsunfähig – wer entscheidet für mich?

7.07.2021
Das Erwachsenenschutzgesetz legt fest, dass jede Person im Voraus bestimmen kann, wer im Falle einer Urteilsunfähigkeit ihre Interessen wahrnehmen soll. Dafür stehen zwei Mittel zur Verfügung: die Patientenverfügung und der Vorsorgeauftrag.

Optimaler Versicherungsschutz im neuen Lebensabschnitt

9.06.2021
Schon bald beginnt für viele Jugendliche ein neuer Lebensabschnitt! Entweder beginnen sie im Rahmen einer Lehre zu arbeiten oder sie besuchen eine neue Schule. Damit wird sich vieles für sie ändern, einiges geschieht im Hintergrund, anderes muss aktiv angegangen werden – zum Beispiel die Versicherungssituation.

Taggeldversicherung: In der Landwirtschaft essenziell

26.05.2021
Bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund Krankheit, Unfall oder Mutterschaft schützt Sie eine Taggeldversicherung und verhindert Einkommensverluste. Durch die Versicherung wird beispielsweise eine Hilfskraft auf dem Hof finanziert, somit ist die Weiterführung des Betriebs kurz- oder mittelfristig garantiert. Selbstständigerwerbende Landwirte sind einer obligatorischen Taggeldversicherung nicht unterstellt. Der freiwillige Abschluss einer Taggeldversicherung ist deshalb sehr empfehlenswert.

Regelmässig IK-Auszug kontrollieren – zum Vorteil Ihrer Rente

3.03.2021
Für jede in der AHV/IV (1.Säule) versicherte Person führen die Ausgleichskassen ein individuelles Konto (IK). Darin ersichtlich sind unter anderem die jährlich deklarierten Erwerbseinkommen und -löhne, auf welchen Beiträge erhoben wurden und die als Basis für die Berechnung der AHV/IV- Leistungen dienen.

2‘200 Agrisano-Gutscheine eingelöst

22.01.2021
Der BVA hat die Mitgliederaktion «Konsumations-Gutscheine» im Jahr 2020 erfolgreich abgeschlossen. Rund 2‘200 Gutscheine wurden von den Bauernfamilien eingelöst. Inzwischen hat die Verlosung der zugesandten Feedbacks der Restaurantbesuche stattgefunden. Die glücklichen Gewinner stehen fest und sind unten aufgeführt.

Lohnabzüge: was ändert sich im Jahr 2021?

8.01.2021
In der Volksabstimmung vom 27. September 2020 hat das Schweizer Stimmvolk die Einführung des Vaterschaftsurlaubes gutgeheissen.

Haben Sie Ihren Treue-Gutschein schon eingelöst?

22.10.2020
Noch bis zum 30. November 2020 haben Sie die Gelegenheit, Ihren Konsumations-Gutschein in einem der 35 auserwählten Restaurants einzulösen. Nutzen Sie die Treueaktion des Bauernverband Aargau und der Regionalstelle Agrisano für einige gemütliche Stunden im Kreise Ihrer Familie oder mit Freunden.

Einkauf in die berufliche Altersvorsorge

9.10.2020
Selbständige Landwirte und ihre mitarbeitenden Familienmitglieder mit einem AHV-pflichtigen Einkommen können sich im Rahmen der freiwilligen beruflichen Vorsorge (Säule 2b) der Risiko- und Altersvorsorge bei der Agrisano Prevos anschliessen. Anfangs Oktober haben alle, die bei der Agrisano Prevos in der Altersvorsorge versichert sind, Formulare zur Deklaration des versicherten Einkommens und zur Einkaufsberechnung erhalten.

Agrisano: Weiterhin günstige Prämien

25.09.2020
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die neuen Krankenkassenprämien genehmigt und publiziert. Die Prämienrunde 2021 fällt in der Krankenversicherung tiefer aus als erwartet. Im Kanton Aargau steigen die Prämien moderat an.

Krankenkassenwechsel - wann?

26.08.2020
Jedes Jahr im Herbst veröffentlichen die Krankenkassen ihre neuen Prämien. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) muss die Prämien der Grundversicherung bis Ende September genehmigen.