Steuererklärung 2019 – Einreichefrist verlängert

17.06.2020

Die Einreichefrist der Steuererklärung für das Jahr 2019 von Landwirten wurde bis am 30. September 2020 verlängert.

Alljährlich müssen wir unsere Steuererklärung pünktlich einreichen. Falls uns das nicht termingerecht gelingt, haben wir die Möglichkeit, mittels Gesuch um Fristerstreckung die Einreichefrist zu verlängern. Für die Kunden der BVA Treuhand & Beratung wird dieses Gesuch durch den Treuhänder jeweils automatisch eingereicht.

Dieses Jahr hat das kantonale Steueramt die ordentliche Frist zur Einreichung der Steuererklärung 2019 für selbständig Erwerbende bis zum 30. September 2020 verlängert. Diese Fristanpassung ist eine von verschiedenen Massnahmen des Kanton Aargau zur Entlastung der durch die Corona-Pandemie belasteten Bevölkerung.

Somit ist es nicht nötig, Fristerstreckungsgesuche für Termine vor dem 30.9.2020 einzureichen. Für spätere Einreichetermine profitieren Sie als Kunde von der BVA Treuhand & Beratung wiederum von unserem Service: Fristerstreckungsgesuche werden von Ihrem Treuhänder direkt beantragt.

Sandra Gretener
BVA Treuhand & Beratung