Gemeinsam kämpfen – Ihre Mithilfe ist gefragt!

21.01.2021

Aus der Sicht des BVA sind beide Vorlagen vom 13. Juni abzulehnen. Es wird ein aufwändiger Abstimmungskampf nötig sein und dazu braucht es Sie! Wir sind überzeugt, dass die Mitglieder bereit sind für ihre Zukunft zu kämpfen und dass sie dafür einige Stunden einsetzen. Melden Sie sich mit dem Online-Formular an.

Mit dem untenstehenden Link zum Online-Formular finden Sie die verschiedenen Aktivitäten, wie Sie sich mit dem  BVA gegen die Initiativen einsetzen können. Bitte klicken Sie auf den Link und wählen Sie eine oder mehrere der insgesamt 13 Möglichkeiten aus.

Es ist vorgesehen, für die geleisteten Einsätze keine Stundenentschädigungen zu bezahlen. Der Ausgang der Abstimmung betrifft direkt die Zukunft der Betriebe und dementsprechend ist die Motivation hoch, sich einzusetzen.

Die verantwortlichen Personen des BVA werden die Rückmeldungen via Online-Formular aufnehmen und sich anschliessend bei Ihnen melden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Fredi Siegrist
Marketing und Kommunikation

 

Für den Abstimmungskampf ist der BVA dankbar für jeden Beitrag, der ihn unter der Iban-NummerCH35 0900 0000 5000 2501 0 erreicht.
Herzlichen Dank!